Produktionslinie für organische Düngemittel in Pulverform

kurze Beschreibung 

Pulverförmiger organischer Dünger wird normalerweise verwendet, um den Boden zu verbessern und Nährstoffe für das Pflanzenwachstum bereitzustellen. Sie können auch schnell zersetzt werden, wenn sie in den Boden gelangen, wodurch Nährstoffe schnell freigesetzt werden. Da pulverförmiger fester organischer Dünger langsamer aufgenommen wird, werden pulverförmige organische Düngemittel länger gelagert als flüssige organische Düngemittel. Die Verwendung von organischem Dünger hat die Schäden an der Pflanze selbst und der Bodenumgebung stark reduziert.

Produktdetail

Organischer Dünger versorgt den Boden mit organischer Substanz und versorgt die Pflanzen so mit den Nährstoffen, die sie zum Aufbau gesunder Bodensysteme benötigen, anstatt sie zu zerstören. Organischer Dünger birgt daher enorme Geschäftsmöglichkeiten. Mit den schrittweisen Beschränkungen und dem Verbot des Düngemitteleinsatzes in den meisten Ländern und relevanten Abteilungen wird die Produktion von organischem Dünger zu einer riesigen Geschäftsmöglichkeit.

Jeder organische Rohstoff kann zu organischem Kompost vergoren werden. Tatsächlich wird Kompost zerkleinert und gesiebt, um einen hochwertigen marktfähigen pulverförmigen organischen Dünger zu erhalten.

Rohstoffe für die organische Düngemittelproduktion verfügbar

1. Tierische Exkremente: Hühner-, Schweinemist, Schafmist, Rindergesang, Pferdemist, Kaninchenmist usw.

2, Industrieabfälle: Trauben, Essigschlacke, Maniokreste, Zuckerreste, Biogasabfälle, Pelzreste usw.

3. Landwirtschaftliche Abfälle: Erntestroh, Sojabohnenmehl, Baumwollsamenpulver usw.

4. Hausmüll: Küchenabfälle.

5, Schlamm: Stadtschlamm, Flussschlamm, Filterschlamm usw.

Flussdiagramm der Produktionslinie

Der Prozess zur Herstellung von pulverförmigen organischen Düngemitteln wie Neembrotpulver, Kakaotorfpulver, Austernschalenpulver, getrocknetem Rinderdungpulver usw. umfasst die vollständige Kompostierung der Rohstoffe, das Zerkleinern des resultierenden Komposts und das anschließende Sieben und Verpacken.

1

Vorteil

Die Produktionslinie für pulverförmige organische Düngemittel verfügt über eine einfache Technologie, geringe Investitionskosten und eine einfache Bedienung.

Wir bieten professionelle technische Serviceunterstützung, Planung nach Kundenwunsch, Konstruktionszeichnungen, Bauvorschläge vor Ort usw.

111

Arbeitsprinzip

Herstellungsverfahren für pulverförmigen organischen Dünger: Kompost - Zerkleinern - Sieben - Verpacken.

1. Kompost

Bio-Rohstoffe werden regelmäßig durch den Dumper befördert. Es gibt mehrere Parameter, die den Kompost beeinflussen, nämlich Partikelgröße, Kohlenstoff-Stickstoff-Verhältnis, Wassergehalt, Sauerstoffgehalt und Temperatur. Zu beachten ist:

1. Zerkleinern Sie das Material in kleine Partikel;

2. Das Kohlenstoff-Stickstoff-Verhältnis von 25-30:1 ist die beste Voraussetzung für eine effektive Kompostierung. Je mehr Arten von eingehenden Materialien, desto größer ist die Chance einer effektiven Zersetzung, um das geeignete C:N-Verhältnis aufrechtzuerhalten;

3. Der optimale Feuchtigkeitsgehalt von Kompostrohmaterialien beträgt im Allgemeinen etwa 50 bis 60 %, und der pH-Wert wird auf 5,0 bis 8,5 kontrolliert;

4. Das Aufrollen gibt die Wärme des Komposthaufens ab. Wenn sich das Material effektiv zersetzt, sinkt die Temperatur beim Umkippen leicht und kehrt dann innerhalb von zwei bis drei Stunden auf das vorherige Niveau zurück. Dies ist einer der starken Vorteile des Dumpers.

2. Zerschmettern

Eine vertikale Streifenmühle wird verwendet, um Kompost zu zerkleinern. Durch Zerkleinern oder Mahlen können blockige Bestandteile im Kompost zersetzt werden, um Verpackungsprobleme zu vermeiden und die Qualität des organischen Düngers zu beeinträchtigen.

3. Sieb

Die Rollensiebmaschine entfernt nicht nur Verunreinigungen, sondern selektiert auch unqualifizierte Produkte und transportiert den Kompost über ein Förderband zur Siebmaschine. Dieses Verfahren eignet sich für Trommelsiebmaschinen mit mittelgroßen Sieblöchern. Sieben ist unverzichtbar für die Lagerung, den Verkauf und die Anwendung von Kompost. Sieben verbessert die Struktur des Komposts, verbessert die Qualität des Komposts und ist vorteilhafter für die anschließende Verpackung und den Transport.

4. Verpackung

Der gesiebte Dünger wird zur Verpackungsmaschine transportiert, um pulverförmigen organischen Dünger zu vermarkten, der durch Wiegen direkt verkauft werden kann, in der Regel mit 25 kg pro Sack oder 50 kg pro Sack als einzelnes Verpackungsvolumen.