Produktionslinie für Scheibengranulation

kurze Beschreibung 

Der komplette und vielfältige Prozess der Scheibengranulation ist einer der Hauptvorteile von Henan Zheng Heavy Industries. Es kann komplette und zuverlässige Lösungen für die Produktionslinie entsprechend den tatsächlichen Bedürfnissen der Kunden anbieten.

Wir haben Erfahrung in der Planung und im Service von verschiedenen Düngemittelproduktionslinien. Dabei fokussieren wir nicht nur auf jede Prozessverbindung im Produktionsprozess, sondern erfassen auch immer die Details jedes Prozesses der gesamten Produktionslinie und erreichen erfolgreich die Verkettung.

Produktdetail

Die Produktionslinie des Scheibengranulators wird hauptsächlich zur Herstellung von organischem Dünger verwendet. Organischer Dünger kann aus Vieh- und Geflügelmist, landwirtschaftlichen Abfällen und Siedlungsabfällen hergestellt werden. Diese organischen Abfälle müssen weiterverarbeitet werden, bevor sie zu kommerziellen organischen Düngemitteln mit Handelswert für den Verkauf umgewandelt werden. Die Investition in die Umwandlung von Abfall in Wohlstand lohnt sich absolut.

Die Produktionslinie für granulierte organische Düngemittel ist geeignet für:

  • Herstellung von organischem Dünger für Rinderdung
  • Herstellung von organischem Dünger für Schweinemist
  • Herstellung von organischem Dünger für Hühner- und Entenmist
  • Herstellung von organischem Dünger für Schafmist
  • Organische Düngemittelherstellung von städtischen Schlämmen

Rohstoffe für die organische Düngemittelproduktion verfügbar

1. Tiermist: Hühnermist, Schweinemist, Schafmist, Kuhmist, Pferdemist, Kaninchenmist usw.

2. Industrieabfälle: Trauben, Essigschlacke, Maniokreste, Zuckerreste, Biogasabfälle, Pelzreste usw.

3. Landwirtschaftliche Abfälle: Erntestroh, Sojabohnenmehl, Baumwollsamenpulver usw.

4. Hausmüll: Küchenmüll

5. Schlamm: Stadtschlamm, Flussschlamm, Filterschlamm usw.

Flussdiagramm der Produktionslinie

1

Vorteil

Die Produktionslinie für die Scheibengranulation ist fortschrittlich, effizient und praktisch, die Gerätestruktur ist kompakt, die Automatisierung ist hoch und die Bedienung ist einfach, was für die Massenproduktion von organischem Düngemittel praktisch ist.

1. In allen Produktionsanlagen werden korrosionsbeständige und verschleißfeste Materialien verwendet. Keine drei Abfallemissionen, Energieeinsparung und Umweltschutz. Er läuft stabil und ist pflegeleicht.

2. Produktionskapazität kann nach Kundenwunsch angepasst werden. Das Layout der gesamten Produktionslinie ist kompakt, wissenschaftlich und angemessen, und die Technologie ist fortschrittlich.

111

Arbeitsprinzip

Die Ausrüstung der Produktionslinie für die Scheibengranulation umfasst ein Lager für Zutaten → Mischer (Sirring) → Scheibengranuliermaschine (Granulator) → Rollensiebmaschine (Unterscheidung minderwertiger Produkte von Fertigprodukten) → vertikaler Kettenbrecher (Brechen) → automatische Verpackungsmaschine (Verpackung) → Bandförderer ( Anbindung an verschiedene Prozesse).

Hinweis: Diese Produktionslinie dient nur als Referenz.

Der Prozessablauf einer Produktionslinie für die Scheibengranulation kann normalerweise unterteilt werden in:

1. Rohstoffzutatenprozess

Ein strenges Rohstoffverhältnis kann eine hohe Düngemitteleffizienz gewährleisten. Zu den Rohstoffen gehören Tierkot, faule Früchte, Schalen, rohes Gemüse, Gründünger, Meeresdünger, Dünger für die Landwirtschaft, drei Abfälle, Mikroorganismen und andere organische Abfallrohstoffe.

2. Rohstoffmischprozess

Alle Rohstoffe werden im Mixer gleichmäßig gemischt und gerührt.

3. Gebrochener Prozess

Der vertikale Kettenbrecher zerkleinert große Materialstücke in kleine Stücke, die den Granulierungsanforderungen gerecht werden. Anschließend befördert der Bandförderer das Material in die Scheibengranuliermaschine.

4. Granulationsprozess

Der Scheibenwinkel der Scheibengranuliermaschine nimmt eine Bogenstruktur an und die Kugelformrate kann mehr als 93% erreichen. Nachdem das Material in die Granulierplatte eingetreten ist, wird das Material durch die kontinuierliche Rotation der Granulierscheibe und der Sprühvorrichtung gleichmäßig miteinander verbunden, um Partikel mit einer gleichmäßigen und schönen Form zu erzeugen.

5. Screening-Prozess

Das abgekühlte Material wird zur Siebung zur Rollensiebmaschine transportiert. Qualifizierte Produkte können über ein Förderband ins fertige Lager gelangen und auch direkt verpackt werden. Unqualifizierte Partikel werden wieder regenerieren.

6. Verpackungsprozess

Die Verpackung ist der letzte Prozess der Produktionslinie für organische Düngemittel. Das fertige Produkt wird mit einer vollautomatischen quantitativen Verpackungsmaschine verpackt. Durch den hohen Automatisierungsgrad und die hohe Effizienz wird nicht nur eine genaue Verwiegung erreicht, sondern auch der Endprozess hervorragend abgeschlossen. Benutzer können die Vorschubgeschwindigkeit steuern und die Geschwindigkeitsparameter entsprechend den tatsächlichen Anforderungen einstellen.