20 000 Tonnen organische Düngemittel-Produktionslinie

kurze Beschreibung 

Organischer Dünger ist ein Dünger, der aus Vieh- und Geflügelmist tierischen und pflanzlichen Abfällen durch Hochtemperaturfermentation hergestellt wird und sehr effektiv für die Bodenverbesserung und Düngemittelaufnahme ist. Organische Düngemittel können aus Methanresten, landwirtschaftlichen Abfällen, Vieh- und Geflügelmist sowie Siedlungsabfällen hergestellt werden. Diese organischen Abfälle müssen weiterverarbeitet werden, bevor sie zu kommerziellen organischen Düngemitteln mit Handelswert für den Verkauf umgewandelt werden.

Die Investition in die Umwandlung von Abfall in Wohlstand lohnt sich absolut.

Produktdetail

Die Produktionslinien für organische Düngemittel werden im Allgemeinen in Vorbehandlung und Granulation unterteilt.

Die Hauptausrüstung in der Vorbehandlungsstufe ist die Flipmaschine. Derzeit gibt es drei Hauptdumper: Rillendumper, Schreitdumper und Hydraulikdumper. Sie haben unterschiedliche Eigenschaften und können nach den tatsächlichen Bedürfnissen ausgewählt werden.

Im Bereich der Granulationstechnologie verfügen wir über eine Vielzahl von Granulatoren, wie z.B. Drehtrommelgranulatoren, Spezialgranulatoren für neue organische Düngemittel, Scheibengranulatoren, Doppelhelix-Extrusionsgranulatoren usw. Sie können die Nachfrage nach ertragreichem und umweltfreundlichem organischem Dünger decken Produktion.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden eine bessere und umweltfreundlichere Produktionslinie zu bieten, die Produktionslinien für organische Düngemittel mit 20.000 Tonnen, 30.000 Tonnen oder 50.000 Tonnen oder mehr Produktionskapazität je nach tatsächlicher Produktionsnachfrage montieren kann.

Rohstoffe für die organische Düngemittelproduktion verfügbar

1. Tierische Exkremente: Hühner-, Schweinemist, Schafmist, Rindergesang, Pferdemist, Kaninchenmist usw.

2. Industrieabfälle: Trauben, Essigschlacke, Maniokreste, Zuckerreste, Biogasabfälle, Pelzreste usw.

3. Landwirtschaftliche Abfälle: Erntestroh, Sojabohnenmehl, Baumwollsamenpulver usw.

4. Hausmüll: Küchenmüll

5. Schlamm: Stadtschlamm, Flussschlamm, Filterschlamm usw.

Flussdiagramm der Produktionslinie

Die Produktionslinie für organische Düngemittel besteht hauptsächlich aus Dumper, Brecher, Mischer, Granuliermaschine, Trockner, Kühlmaschine, Siebmaschine, Wrapper, automatischer Verpackungsmaschine und anderen Geräten.

1

Vorteil

  • Offensichtliche Vorteile für die Umwelt

Produktionslinie für organische Düngemittel mit einer Jahresproduktion von 20.000 Tonnen, am Beispiel von Viehkot, kann das jährliche Volumen der Kotbehandlung 80.000 Kubikmeter erreichen.

  • Realisierbare Ressourcenwiederherstellung

Nehmen wir als Beispiel Vieh- und Geflügelmist: Aus den jährlichen Exkrementen eines Schweins in Kombination mit anderen Hilfsstoffen können 2.000 bis 2.500 Kilogramm hochwertigen organischen Düngers produziert werden, der 11% bis 12% organische Substanz enthält (0,45 % Stickstoff, 0,19 % Phosphorpentoxid, 0,6 .). % Kaliumchlorid usw.), die einen Morgen ausfüllen können. Düngemittelbedarf für Feldmaterial das ganze Jahr über.

Organische Düngerpartikel, die in der Produktionslinie für organische Düngemittel hergestellt werden, sind mit einem Gehalt von mehr als 6% reich an Stickstoff, Phosphor, Kalium und anderen Nährstoffen. Sein Gehalt an organischer Substanz beträgt mehr als 35% und liegt damit über dem nationalen Standard.

  • Erhebliche wirtschaftliche Vorteile

Produktionslinien für organische Düngemittel werden häufig in Ackerland, Obstbäumen, Gartenbegrünung, High-End-Rasen, Bodenverbesserung und anderen Bereichen eingesetzt, die die Nachfrage nach organischem Dünger auf lokalen und umliegenden Märkten decken und gute wirtschaftliche Vorteile bringen können.

111

Arbeitsprinzip

1. Fermentation

Die Fermentation biologischer organischer Rohstoffe spielt eine sehr wichtige Rolle im gesamten Herstellungsprozess von organischem Dünger. Die Vollvergärung ist die Grundlage für die Herstellung von hochwertigem organischem Dünger. Die oben genannten Dumper haben ihre eigenen Vorteile. Sowohl geriffelte als auch gerillte hydraulische Dumper können eine vollständige Fermentation der Kompostierung erreichen und eine hohe Stapelung und Fermentation mit großer Produktionskapazität erreichen. Walking Dumper und hydraulische Flip-Maschine eignen sich für alle Arten von organischen Rohstoffen, die innerhalb und außerhalb der Fabrik frei arbeiten können und die Geschwindigkeit der aeroben Fermentation erheblich verbessern.

2. Zerschmettern

Der von unserer Fabrik hergestellte Halbnass-Materialbrecher ist ein neuartiger hocheffizienter Einzelbrecher, der sich sehr gut an organische Materialien mit hohem Wassergehalt anpassen lässt. Halbfeuchte Materialzerkleinerer werden häufig in der organischen Düngemittelproduktion eingesetzt, die eine gute Zerkleinerungswirkung auf nasse Rohstoffe wie Hühnermist und Schlamm haben. Die Mühle verkürzt den Produktionszyklus von organischem Dünger erheblich und spart Produktionskosten.

3. Rühren

Nachdem das Rohmaterial zerkleinert, mit anderen Hilfsstoffen vermischt und gleichmäßig gerührt wird, um eine Granulation herzustellen. Der Doppelachsen-Horizontalmischer wird hauptsächlich zur Vorhydratisierung und zum Mischen von pulverförmigen Materialien verwendet. Die Spiralklinge hat mehrere Winkel. Unabhängig von Form, Größe und Dichte der Klinge lassen sich die Rohstoffe schnell und gleichmäßig mischen.

4. Granulation

Der Granulationsprozess ist das Kernstück der Produktionslinie für organische Düngemittel. Der neue Granulator für organische Düngemittel erreicht durch kontinuierliches Rühren, Kollision, Mosaik, Verkugelung, Granulation und Verdichtungsprozess eine qualitativ hochwertige, gleichmäßige Granulation, und seine organische Reinheit kann bis zu 100% betragen.

5. Trocken und kühl

Der Walzentrockner pumpt die Wärmequelle im Heißluftofen an der Nasenposition durch den am Heck der Maschine installierten Lüfter kontinuierlich zum Heck des Motors, so dass das Material vollständig mit der Heißluft in Kontakt kommt und das Wasser reduziert wird Inhalt der Partikel.

Der Walzenkühler kühlt Partikel nach dem Trocknen bei einer bestimmten Temperatur. Durch die Reduzierung der Partikeltemperatur kann der Wassergehalt der Partikel wieder reduziert werden und ca. 3% des Wassers durch den Kühlprozess entfernt werden.

6. Sieb

Nach dem Abkühlen befinden sich noch pulverförmige Substanzen in den fertigen Partikelprodukten. Alle Pulver und unqualifizierten Partikel können durch ein Rollensieb gesiebt werden. Dann wird es vom Bandförderer zum Mischer transportiert und zur Granulation gerührt. Unqualifizierte große Partikel müssen vor der Granulierung zerkleinert werden. Das fertige Produkt wird zur Beschichtungsmaschine für organische Düngemittel transportiert.

7. Verpackung

Dies ist der letzte Produktionsprozess. Die von unserem Unternehmen hergestellte vollautomatische quantitative Verpackungsmaschine ist eine automatische Verpackungsmaschine, die speziell für Partikel unterschiedlicher Form entwickelt und hergestellt wurde. Seine Wiegesteuerung erfüllt die Anforderungen an Staub- und Wasserdichtigkeit und kann die Materialbox auch nach Kundenwunsch konfigurieren. Geeignet für die Massenverpackung von Schüttgütern, kann er Säcke automatisch wiegen, fördern und verschließen.