30.000 Tonnen organische Düngemittel-Produktionslinie

kurze Beschreibung 

Die jährliche Produktionslinie von 30.000 Tonnen organischem Dünger soll durch verschiedene Verfahren alle Arten von organischen Abfällen in organischen Dünger umwandeln. Bioorganische Düngemittelfabriken können nicht nur Hühnermist und -abfälle in Schätze verwandeln, was wirtschaftliche Vorteile bringt, sondern auch die Umweltverschmutzung reduziert und ökologische Vorteile bringt. Die Form der Partikel kann zylindrisch oder kugelförmig sein, was leicht zu transportieren und zu verwenden ist. Das Gerät kann nach Ihren tatsächlichen Bedürfnissen ausgewählt werden.

Produktdetail

Wir bieten das Prozessdesign und die Herstellung einer neuen Produktionslinie für die Puffergranulation für organische Düngemittel. Die Ausrüstung der Produktionslinie umfasst hauptsächlich einen Trichter und eine Zuführung, eine neue Puffergranuliermaschine, einen Trockner, eine Rollensiebmaschine, einen Kübelheber, einen Bandförderer, eine Verpackungsmaschine und andere Hilfseinrichtungen.

Organische Düngemittel können aus Methanresten, landwirtschaftlichen Abfällen, Vieh- und Geflügelmist sowie Siedlungsabfällen hergestellt werden. Diese organischen Abfälle müssen weiterverarbeitet werden, bevor sie zu kommerziellen organischen Düngemitteln mit Handelswert für den Verkauf umgewandelt werden. Die Investition in die Umwandlung von Abfall in Wohlstand lohnt sich absolut.

Reichhaltige Bio-Rohstoffressourcen

Organische Düngerrohstoffe sind reich an Ressourcen, die hauptsächlich in die folgenden Kategorien unterteilt werden. Unterschiedliche Materialien können mit unterschiedlichen Produktionsanlagen kombiniert werden:

1. Tierische Exkremente: wie Hühner, Schweine, Enten, Rinder, Schafe, Pferde, Kaninchen usw., tierische Rückstände wie Fischmehl, Knochenmehl, Federn, Fell, Seidenraupenmist, Biogasbecken usw.

2. Landwirtschaftliche Abfälle: Erntestroh, Rattan, Sojaschrot, Rapsschrot, Baumwollsamenschrot, Seidenmelonenschrot, Hefepulver, Pilzreste usw.

3. Industrieabfälle: Weinschlamm, Essigrückstände, Maniokrückstände, Filterschlamm, medizinische Rückstände, Furfuralschlacke usw.

4. Kommunaler Schlamm: Flussschlamm, Schlamm, Grabenschlamm, Seeschlamm, Seeschlamm, Huminsäure, Rasen, Braunkohle, Schlamm, Flugasche usw.

5. Hausmüll: Küchenabfälle usw.

6. Diktion oder Extrakt: Algenextrakt, Fischextrakt usw.

1
2

Flussdiagramm der Produktionslinie

1

Vorteil

1. Ein halbnasser Materialzerkleinerer wird verwendet, um ihn an den Feuchtigkeitsgehalt der Rohstoffe anzupassen.

2. Die Partikelbeschichtungsmaschine macht die kugelförmige Partikelgröße gleichmäßig, die Oberfläche ist glatt und die Festigkeit ist hoch. Geeignet zum Anschluss an verschiedene Granulatoren.

3. Die gesamte Produktionslinie ist durch Bandförderer und andere unterstützende Geräte verbunden

4. Kompaktbauweise, beständige Leistung, bequemer Betrieb und Wartung.

5. Das Gerät kann nach Ihren tatsächlichen Bedürfnissen ausgewählt werden.

111

Arbeitsprinzip

Der Prozess umfasst Fermentationsausrüstung, Mischer, Granuliermaschine, Trockner, Kühler, Rollensiebmaschine, Silo, vollautomatische Verpackungsmaschine, Vertikalbrecher, Bandförderer usw. Der grundlegende Produktionsprozess des gesamten organischen Düngers umfasst: Mahlen von Rohstoffen → Fermentation → Mischung der Zutaten (Mischung mit anderen organisch-anorganischen Materialien, NPK≥4%, organische Substanz ≥30%). → Granulierung → Verpackung. Hinweis: Diese Produktionslinie dient nur als Referenz.

1. Trommelkipper

Der Fermentationsprozess zersetzt die organischen Abfälle vollständig in Fermentation und Reifung. Verschiedene Dübel wie Schreitdumper, Doppelhelix-Dumper, Rillenstopfen, Rillenhydraulikdumper und Raupendumper, die von unserem Unternehmen hergestellt werden, können entsprechend den tatsächlichen Kompostierungsrohstoffen, -orten und -produkten ausgewählt werden.

2. Zerkleinerungsmaschine

Der vergorene Rohstoff gelangt in den vertikalen Kettenzerkleinerer, der Rohstoffe mit einem Wassergehalt von weniger als 30% zerkleinern kann. Die Partikelgröße kann 20-30 Bestellungen erreichen, was den Granulierungsanforderungen entspricht.

3. Horizontalmischer

Nach dem Zerkleinern das Hilfsmaterial laut Rezeptur zugeben und im Mixer gleichmäßig mischen. Horizontalmischer hat zwei Optionen: einen einachsigen Mischer und einen zweiachsigen Mischer.

4. Ein neuer Granulator für organischen Dünger

Die qualifizierte Granulierungsrate der Maschine beträgt bis zu 90 %, was für eine Vielzahl unterschiedlicher Rezepturen geeignet ist. Die Druckfestigkeit der Partikel ist höher als die der Scheiben- und Trommelgranulation, und der große Kugelanteil beträgt weniger als 15%.

5. Rundwerfer

Die Rundungsmaschine kann die Granulationspartikel nach der Granulation reparieren und verschönern. Nach dem Extrudieren des Granulations- oder Scheibengranulationsprozesses können die Düngemittelpartikel nach dem Wurfrunden eine einheitliche Größe, genaue Rundheit, helle und glatte Oberfläche, große Partikelfestigkeit und eine kugelförmige Ausbeute von Düngemitteln von bis zu 98% haben.

6. Trocken und kühl

Der Walzentrockner pumpt die Wärmequelle im Heißluftofen an der Nasenposition durch den am Heck der Maschine installierten Lüfter kontinuierlich zum Heck des Motors, so dass das Material vollständig mit der Heißluft in Kontakt kommt und das Wasser reduziert wird Inhalt der Partikel.

Der Walzenkühler kühlt Partikel nach dem Trocknen auf eine bestimmte Temperatur und reduziert den Wassergehalt der Partikel wieder, während die Partikeltemperatur gesenkt wird.

7. Rollensieb

Es wird hauptsächlich zur Trennung von Fertigprodukten aus recycelten Materialien verwendet. Nach dem Sieben werden qualifizierte Partikel der Beschichtungsmaschine zugeführt und unqualifizierte Partikel werden dem vertikalen Kettenbrecher zugeführt, um wieder zu regranulieren, wodurch eine Produktklassierung und eine einheitliche Klassifizierung der Fertigprodukte erreicht wird. Die Maschine verwendet einen kombinierten Bildschirm, der einfach zu warten und zu ersetzen ist. Seine Struktur ist einfach, leicht zu bedienen und glatt. Ständig ist es ein unverzichtbares Gerät in der Düngemittelproduktion.

8. Verpackungsmaschine:

Die Beschichtung von qualifizierten Partikeln durch eine Rotationsbeschichtungsmaschine macht die Partikel nicht nur schön, sondern verbessert auch die Härte der Partikel. Die Rotationsbeschichtungsmaschine verwendet eine spezielle Sprühtechnologie für flüssiges Material und eine Sprühtechnologie für festes Pulver, um das Blockieren von Düngemittelpartikeln effektiv zu verhindern.

9. Automatische Verpackungsmaschine:

Nachdem die Partikel beschichtet sind, werden sie von der Verpackungsmaschine verpackt. Die Verpackungsmaschine verfügt über einen hohen Automatisierungsgrad, der Wiegen, Nähen, Verpacken und Transportieren integriert, was eine schnelle quantitative Verpackung ermöglicht und den Verpackungsprozess effizienter und genauer macht.

10. Bandförderer:

Der Förderer spielt im Produktionsprozess eine unverzichtbare Rolle, denn er verbindet verschiedene Teile der gesamten Produktionslinie. In dieser Mehrnährstoffdünger-Produktionslinie haben wir uns dafür entschieden, Ihnen einen Bandförderer zur Verfügung zu stellen. Im Vergleich zu anderen Arten von Förderern haben Gurtförderer eine große Reichweite, die Ihren Produktionsprozess effizienter und wirtschaftlicher macht.